Schuldenlösung hilft Abgabe der Vermögensauskunft zu verhindern


Sie wollen die Vermögensauskunft verhindern eine Lösung für Ihre Schulden finden? Wenn Ihnen ein Termin beim Gerichtsvollzieher zur Abgabe der Vermögensauskunft (Eidesstattlichen Versicherung) angeordnet wurde, sollten Sie sofort an uns herantreten! Denn in diesem Fall ist es zwingend erforderlich, umgehend zu handeln.

Die Abgabe einer Vermögensauskunft lässt sich oft noch verhindern – Kontaktieren Sie uns, bevor die Gläubiger Ihr Schicksal besiegeln.

Die Abgabe einer Vermögensauskunft kann erhebliche negative Konsequenzen nach sich ziehen. So kann insbesondere selbständig tätigen Personen auf dieser Grundlage die Ausübung bestimmter Tätigkeiten untersagt werden.

Egal ob Sie Verbraucher(in) oder Unternehmer(in), bzw. Selbständige(r) sind; Sie sollten in jedem Fall alles daran setzen, die Abgabe der Vermögensauskunft zu verhindern und eine Regelung mit Ihren Gläubigern finden. Wir helfen Ihnen dabei kompetent und ohne Wartezeit. Das Krisenmanagement übernehmen wir im Eilverfahren innerhalb von 24h!

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht per Online-Anfrage oder rufen Sie uns an unter ☎ 089 125013801